Willkommen am Lehrstuhl für Produktentwicklung

Aktuelles

Der LPE auf der OTWorld

12.05.2022:

Die OTWorld ist der größte und international führende Branchentreffpunkt in der modernen Hilfsmittelversorgung. Im globalen Wachstumsmarkt verbindet sie alle, die an der Schnittstelle zwischen Mensch und Technik versorgen. In ihrer einzigartigen Kombination aus Weltkongress und Weltleitmesse bringt die OTWorld alle zwei Jahre Experten und Interessenten aus allen fünf Kontinenten zusammen und setzt als wichtigste Innovations- und Dialogplattform die Maßstäbe in den unterschiedlichen Versorgungsbereichen. Im Rahmen der langjährigen Kooperation zwischen der Firma TIGGES-Zours GmbH und dem LPE sowie aktuellen Forschungsprojekten besuchten Marc Neumann und Robin Remus die Messe um sich über die aktuellsten Entwicklungen im Bereich der Hilfsmittelversorgung zu informieren.



Der LPE bei der Jahrestagung der Vereinigung für Kinderorthopädie 2022

03.05.2022:

Vom 2. bis 3. Mai 2022 fand die diesjährige Tagung Kinderorthopädie für die deutschsprachigen Länder in der traditionsreichen Universitätsstadt Göttingen statt. Neben Fallbeispielen, klinischen Studien und Industriebeiträgen konnten auch Arbeiten zur Grundlagenforschung eingereicht werden. Andreas Lipphaus vertrat die Arbeitsgruppe Biomechanik in einem Vortrag mit dem Titel Finite-Elemente-Analyse eines deformierten Femur und virtuelle Korrektur mittels Fassier-Duval Teleskopnagel. Neben dem Vortragsprogramm ergab sich beim Abendessen im historischen Rathaus die Möglichkeit zum Austausch über klinische Anforderungen an biomechanische Untersuchungen.



Ingenieure ohne Grenzen Challenge

25.02.2022:

Die Ingenieure ohne Grenzen Challenge ist ein Lehrformat für Hochschulen und ermöglicht Studierenden eine aktive Mitwirkung in Entwicklungsprojekten. Im Rahmen der Veranstaltung „Grundlagen der Produktentwicklung“ hatten unsere Studierenden die Möglichkeit, Konzepte zur Produktivitätssteigerung von Solarpumpsystemen in nepalesischen Dörfern auszuarbeiten. Bei der diesjährigen Abschlussveranstaltung der Challenge hat es eine Gruppe der RUB unter die TOP10 geschafft. Wir gratulieren herzlich allen Teilnehmern der Challenge und den Gewinner-Gruppen und danken den Verantwortlichen für die tolle Organisation.
 



Design Methodology for Future Products

15.12.2021:

Das gemeinsame Buch der Wissenschaftlichen Gesellschaft für Produktentwicklung Design Methodology for Future Products - Data Driven, Agile and Flexible ist bei Springer/Springer Link erschienen. Forschungsthemen  und Trends zu Methoden der datengetriebenen, agilen und flexiblen Produktentwicklung aus den größten deutschsprachigen Forschungseinrichtungen werden in diesem aktuellen Herausgeberwerk zusammengestellt. Der Lehrstuhl für Produktentwicklung ist mit einem Beitrag über Herausforderungen beim Entwickeln biomechatronischer Systeme vertreten:

Neumann M., Bender B. (2022) Challenges in the Development of Biomechatronic Systems. In: Krause D., Heyden E. (eds) Design Methodology for Future Products. Springer, Cham. https://doi.org/10.1007/978-3-030-78368-6_6



Der LPE beim MuSkITYR-Symposium 2021

12.11.2021:

Die MusculoSkeletal Interdisciplinary Translational Young Researchers (MuSkITYR) trafen sich vom 8. bis 9. November zu ihrem jährlichen Symposium in Göttingen. Andreas Lipphaus gab in einem Vortrag mit dem Titel Applications and limitations of finite element method, multibody simulation, and hybrid modeling in bone biomechanics einen Überblick über Computersimulationen in der Biomechanik am Beispiel aktueller Projekte des LPE. Die MuSkITYR sind ein interdisziplinärer Zusammenschluss aus Forschenden in der muskuloskelettaler Forschung und vernetzen Ingenieurwissenschaften, Medizin und Biologie.



Der LPE auf dem DKOU 2021

29.10.2021:

Beim Deutschen Kongress für Orthopädie und Unfallchirurgie (DKOU) vom 29. bis 29. Oktober präsentierte Andreas Lipphaus biomechanische Untersuchungen zu Kniefehlstellungen bei Hüftpathologien. Der Beitrag mit dem Titel "Biomechanische Simulation der Entstehung eines Genu valgum bei Hüftdysplasie" wurde in der Session Pediatrics vorgestellt. Nach vielen Online-Kongressen ermöglichte der Hybridkongress in Berlin nun wieder den persönlichen Austausch mit Ingenieurinnen und Ärzten.



05.10.2021:
Bestes Video in MPE im SS 2021
29.07.2021:
Der LPE bei der ISB 2021
14.07.2021:
Der LPE bei der ESB 2021


Kontakt

Telefon: +49 234 32-23637
Telefax: +49 234 32-14159
E-Mail:  sekretariat@lpe.rub.de

Gebäude: IC
Etage: 1
Raum: 181

Anreise

Treffen Sie Uns

auf der ESB im Juni 2022 in Porto, Portugal. Vor Ort werden Andreas Lipphaus und Robin Remus Ihre Forschungsergebnisse vorstellen.

beim FVA/FVV Arbeitskreis "Gleitlager" am 28. und 29. Juni 2022 in Chemnitz. AlexanderEngels und Michael Stottrop werden den aktuellen Sachstand im IGF-Projekt "Füllungsgradeinfluss" vorstellen.

beim 7. World Tribology Congress vom 10. bis 15. Juli 2022 in Lyon, Frankreich. Michael Stottrop präsentiert einen Ansatz zur Kompensation nicht-paralleler Schmierfilmgeometrien mittels axialer Laufflächenprofile in Mehrflächengleitlagern.

Mitglied der WiGeP



Mitglied im Direktorium des Instituts für Unternehmensführung (ifu)



Forschunsbau ZESS

Forschungsbau ZESS – Zentrum für das Engineering smarter Produkt Service Systeme, bewilligt 2016 vom Bundesministerium für Bildung und Forschung und dem Ministerium für Innovation, Wissenschaft und Forschung des Landes NRW mit einer Fördersumme von ca. 28 Mio Euro. Der Bau wird im Zeitraum von 2017 bis 2022 auf dem ehemaligen Opel-Gelände, jetzt Mark 51°7, errichtet.

Aktuelle Bücher und Buchbeiträge






Meldungsarchiv